Marzilade - besonderes Geschmackserlebnis

Lübecker Marzilade von Marie Gabrielle

Das Besondere an der jungen Lübecker Marzipanspezialität Marzilade® ist das zeitversetzte Geschmackserlebnis: Die Frucht wird zuerst wahrgenommen und erst kurz danach das Marzipan. Das feine Aroma der kräftigen Mittelmeermandeln legt sich über den Fruchtgeschmack und rundet das Geschmackserlebnis ab. Entscheidene Rolle für die Intensität spielt dabei die Fruchtsorte, bzw. der Fruchtsäuregehalt.

Marzilade Blaubeer überzeugt durch den milden, weichen Fruchtgeschmack der Beeren. Der Anteil der natürlichen Beerenschalen setzt ein weiteres Geschmacks-Highlight. Zeitversetzt kommt der aromatische und leicht süße Geschmack des Marzipans zum Tragen.

Marzilade Himbeer ist fruchtig, frisch und gibt dem Marzipan gleichzeitig genügend Spielraum. Das Konkurrieren von Mandeln und Frucht wird bei dieser Sorte besonders deutlich. Die Himbeeren mit einem kleinen Schuss Blaubeersaft ergeben zudem ein kräftiges und verführerisches Rot.

Marzilade Ananas gehört zu den milden Marziladen mit einem ausgewogenen Halb- und Halbgeschmack. Es ist die erste exotische Marziladensorte, die Lust auf mehr macht.  

Marzilade Apfel ist geschmacklich eine traditionell bekannte und beliebte Kombination von Apfel und Marzipan. Als Marzilade überzeugt die Geschmackskomposition durch das zeitversetzte Geschmackserlebnis, das beiden Zutaten Raum gibt. Erst dem milden Apfel und dann dem aromatischen Lübecker Marzipan.

Marzilade Johannisbeer ist geprägt durch den kräftigen, frischen und spritzigen Fruchtgeschmack der Beeren, zeitversetzt kommt der armonatische und leicht süße Geschmack des Lübecker Marzipans zum Tragen. Johannisbeere ist durch die Spritzigkeit fruchtiger Gegenpol zur Süße und damit eine ideale Marziladen-Frucht für Liebhaber von Fruchtkompositionen.

Marzilade Pflaume überzeugt durch den kräftigen und zugleich weichen Fruchtgeschmack der Pflaumen und besonders durch die Harmonie von Frucht und Mandeln. Das Aroma des Lübecker Marzipans kommt zügig zum Tragen. Pflaumen sind in Geschmackskombination mit Marzipan traditionell bekannt, Marzilade Pflaume ist sicherlich besonders gut für Feinschmecker geeignet, die auf Traditionen setzen.

Marzilade Mandarin-Orange bietet Hochgenuss für Feinschmecker. Milde Orange mit einem sehr sehr feinen Hauch der Schale in Kombination mit den aromatischen Mittelmeermandeln des Lübecker Marzipans gehören zu den gelungensten Marziladen-Kompositionen.

Marzilade Cassis ist geprägt vom herben Geschmack der Schwarzen Beeren. In Kombination mit dem edlen Lübecker Marzipan ergibt sich eine sehr prägnante Geschmackskomposition, die besonders feinherb abgestimmt ist.

Marzilade Kirsch ist mild, fruchtig und süß zugleich. Die Marziladensorte mit der allerschönsten Farbe.

Marzilade Pfirsich-Limone betört durch Duft und Milde des Pfirsichs. Sehr zeitversetzt macht sich geschmacklich die Limone bemerkbar: erst ganz zum Schluss setzt sie einen frischen Akzent und rundet das Erlebnis ab.  

Lebkuchen-Marzilade Pflaume mit Granatapfel
ist Winterzeit mit allen Sinnen: Dem Duft des hauseigenen Lebkuchengewürzes folgt der volle Geschmack der Pflaume mit einem Hauch Granatapfel. Marzipan und Gewürz runden das Geschmackshighlight ab.

nbsp]

Für haben meist 6 Sorten im Bestand. Die aktuellen Marziladesorten sind in unserem Shop  www.marzilade.de zu finden:

 

Lübecker Marzipan uns Frucht ist Marzilade. Zum Online-shop

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken